Holzhammerhypnose

wurde diese umfangreiche Suggestions- und Affirmationshypnose getauft, weil sie den Eindruck erweckt, zur Verbesserung "von allem" beizutragen!
In der Einleitung wird eine Atemtechnik hin zur inneren Mitte erklärt, die allein in vielen psychologischen Bereichen Verwendung findet. Im Anschluss finden viele Affirmationen Anwendung, die sich inhaltlich um die Steigerung und Verbesserung des Selbstwertgefühl drehen. 
Posthypnotische Suggestionen lösen die Affirmationen unauffällig ab und versprechen eine nachhaltige Wirkung dieser meditativen Hypnose. Die Musik wurde von Andreas Klaude extra für diese Präsentation produziert.